Über die Care-for-Rare Foundation

Stiftung für Kinder mit seltenen Erkrankungen

 

Kinder mit seltenen Erkrankungen sind die "Waisen der Medizin". Oft dauert es Jahre, bis sie eine korrekte Diagnose erhalten, viele Krankheiten sind zudem noch unerforscht und können bislang nicht angemessen behandelt werden. Knapp 8.000 seltene Erkrankungen sind derzeit bekannt, allein in Deutschland sterben über 2.000 Kinder jährlich an ihren Folgen. Ihr Schicksal steht weder im Fokus der pharmazeutischen Industrie noch der allgemeinen biomedizinischen Forschung

Die Care-for-Rare Foundation nimmt sich dieser Kinder an. Die Stiftung wurde 2009 aus Wissenschaft und Medizin heraus gegründet und folgt der Vision, dass eines Tages kein Kind mehr sterben muss, nur weil seine Krankheit so selten ist!

 

Weitere Informationen auf der Stiftungswebsite: www.care-for-rare.org